Küchentrends 2020 – mit neuen Farben und Designs überzeugen

Der erste Januar ist dieses Mal nicht nur der Anfang eines neuen Jahres, sondern auch einer ganzen Dekade. Was ändert sich bei den Trends der modernen Küche? Wir vom Küchen Center Lehrte in Hannover haben die aktuellen Küchentrends von 2020 für Sie genauer unter die Lupe genommen. Vor allem viele neue Farbmuster, Hightech-Geräte und nachhaltige Innovationen gehen dieses Jahr ins Rennen, bei denen sicherlich auch für Ihren Geschmack etwas dabei ist.

Diese Farben leiten das neue Jahrzehnt ein

In puncto Farbe dreht sich nun alles um Gemütlichkeit. Die einst beliebten Lackfronten weichen matten Naturfarben und -materialien. Besonders Holz und Marmor zieren die neuen Küchen, was ein besonders wohnliches Ambiente verspricht. Der Clou? Holz ist unglaublich vielseitig! So lassen sich die Möbel nach Lust und Laune individualisieren und mit verschiedenen Farben aufpeppen. Dabei stehen subtile Töne in Beige, Pastell und Grau im Vordergrund.
Besonders auffällig ist, dass die meisten Hersteller dieses Jahr auf ein mattes Finish schwören. Während Hochglanz und Chrom die Designs der letzten paar Saisons dominierten, dreht sich jetzt alles um natürlich anmutende und pflegeleichte Fronten. Auch die Vorzüge liegen dabei auf der Hand – wortwörtlich! So sind matte Beschichtungen besonders widerstandsfähig und unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken.

Die goldenen 20er?

Eine Hommage an das vergangene Jahrhundert lässt sich ebenso erkennen. So bringen funkelnde Akzente in Gold, Silber und Rosé einen Hauch Glamour in die eigenen vier Wände und schaffen dadurch aufregende Eyecatcher. Besonders Armaturen und Griffe erstrahlen in Edelmetallfarben und werten so das Design der gesamten Küche gekonnt auf. Zudem haben sich immer mehr Hersteller einem Zusammenschluss verschiedener Möbel verschrieben. Denn in Zeiten von Microapartments und Minimalismus ist Pragmatismus angesagt und so dient doppelseitige Verarbeitung nicht nur der Aufbewahrung von Brötchen und Co., sondern auch als dekorative Wohnzimmermöbel, Trennwände und klappbare Multifunktionsflächen.

Hightech und Smart Kitchen

Generell geht es in diesem Jahr in unseren Küchen technisch ordentlich rund. In Zeiten von Smart-Home halten Automatisierung und Digitalisierung auch hier Einzug und sorgen für zahlreiche Neuerungen, mit denen nicht nur das Kochen, sondern auch das Putzen und Organisieren vereinfacht wird. Dazu gehören insbesondere

  • Kühlschränke mit digitaler Anzeige
  • Energiesparende Kühltruhen mit smartem An- und Ausschalter
  • Zentral gesteuerte Kindersicherheitsvorkehrungen
  • Selbstreinigende Öfen & Mikrowellen
  • Automatisierte Öfen & Mikrowellen

Kühlschränke mit digitalem Inhaltsverzeichnis sollen beim Energiesparen helfen und smarte Mikrowellen sowie Öfen die benötigte Koch- und Garungszeit ganz von allein eruieren. Mit Home Connect ist es möglich, das eigene Smartphone mit den Küchengeräten zu bedienen. Klingt spannend? Ist es auch! Besonders interessant ist dabei die Tatsache, dass auch hochmoderne Hightechgeräte in diskrete, natürlich und wohnlich anmutende Designs integriert werden.

Nachhaltigkeit in der Küche

Natürlich stehen auch Nachhaltigkeit und der ökologische Fußabdruck in diesem Jahr ganz oben. Passend dazu bieten zahlreiche namhafte Designer nun Küchenmöbel aus recycelten Materialien an. Auch die Herstellung und der Anbau von Ressourcen überzeugen mit verantwortungsbewusster Verarbeitung und nachhaltiger Produktion. So sind in den Küchen der Zukunft nicht nur die Lebensmittel, sondern auch die Möbel Fair Trade und Bio.

Wir vom Küchen Center Lehrte bieten Ihnen in unserem Küchenstudio Hannover eine umfangreiche Auswahl an Geräten und Küchendesigns. Dabei stehen Ihnen unsere erfahrenen Berater, Techniker und Planer zuverlässig zur Seite. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen zusammen eine individuelle Lösung, damit Sie auch genau die Küche bekommen, die Sie sich wünschen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.