Die U-Form: Kochen mit Platz und Komfort

Die U-Form ist eine echte Familienküche, denn hier lässt sich prima Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Die dritte Zeile steht meist frei im Raum und kann wahlweise als Esstisch oder als Bar genutzt werden. Dort können Sie gemeinsam für und mit Ihren Liebsten kochen. Die Küche in U-Form bietet nicht nur viel Platz zum Arbeiten und genügend Stauraum für Küchenutensilien – sie passt auch ideal in große, quadratische Küchenräume, in denen man zusammen kocht, lacht, isst und lebt. Wenn es um Küchen in Hannover geht, beraten wir vom Küchen Center Lehrte Sie gerne persönlich und freuen uns auf Ihren Besuch!

Die U-Küche und ihre Variationen

Küchen in U-Form gibt es in verschiedensten Ausführungen, wobei ihre Grundform immer gleich ist: Sie verfügt über drei Seiten, die je nach Raumsituation anders ausgestaltet sind. So können Sie zwischen zwei langen Seiten mit einer kurzen Verbindung oder einer langen Küchenzeile mit zwei kurzen Schenkeln wählen. Auch eine asymmetrische Küchenform mit drei unterschiedlich langen Küchenzeilen ist möglich.

Auch bezüglich der Positionierung der U-Küche gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können die Küche ganz klassisch mit allen Seiten direkt an die Wand stellen und somit den vorhandenen Raum ideal ausnutzen. Die zweite Option ist: Stellen Sie einen Schenkel frei in den Raum. Das ist beispielsweise bei einer offenen Wohnküche eine schöne Lösung. Für Familien ist das besonders praktisch: Während die Kinder auf der einen Seite des Wohnzimmers spielen, bereiten die Eltern auf der anderen Seite das Abendessen zu.

Die Vorteile einer U-Küche

  • Optimale Nutzung der vorhandenen Stellfläche
  • Große Arbeitsflächen
  • Viel Stauraum für Küchenutensilien
  • Familienküche
  • Integrierte Theke oder Bar möglich

Wer eine Küche in Hannover kaufen möchte, die viel Stauraum und eine wohnliche Atmosphäre bietet, ist mit einer U-Küche bestens beraten. Sowohl Schränke als auch Arbeitsplatten und Elektrogeräte lassen sich einfach integrieren. Von allen Küchenformen nutzt diese funktionale Variante den Raum am besten aus und bietet eine große Fläche zum gemeinsamen Kochen.

Worauf ist bei der Planung einer U-Küche zu achten?

Ausreichend Stellfläche

Eine U-Küche eignet sich ideal für ein Raumangebot ab 10 m². Zwischen den gegenüberliegenden Zeilen sollte ein Abstand von mindestens 2 m eingeplant werden, um genügend Platz für zwei Personen zu schaffen. So lassen sich auch Schranktüren und Schubladen bequem öffnen, ohne dass man sich beim Kochen in die Quere kommt.

Kurze Arbeitswege

Nutzen Sie die aneinander angrenzenden Küchenzeilen, um kurze Arbeitswege zu haben. Planen Sie Spüle, Kochfeld, Abfalleimer und Geschirrspülmaschine nebeneinander und nutzen Sie die gegenüberliegende Küchenzeile als Stauraum. Hier können Sie Küchenutensilien aufbewahren und Vorräte verstauen.

Optische Ausführung

Planen Sie nicht zu viele Hochschränke ein, da die Küche sonst schnell überladen wirkt. Am besten platzieren Sie die Schränke nur an einer Seite oder in den Ecken. Darüber hinaus sollten Sie bedenken, dass es nicht immer möglich ist, eine Esstheke zu integrieren – besonders, wenn die Küchenzeilen direkt an der Wand platziert werden.

Ihr Ansprechpartner für Küchen in Hannover

Ganz gleich, für welche Küchenform Sie sich entscheiden: Wir vom Küchen Center Lehrte stehen Ihnen vom Aufmaß bis zur fachgerechten Montage zur Verfügung. Um Ihre Ideen zu konkretisieren, empfehlen wir Ihnen unseren Online-Küchenplaner in Hannover. Hier erhalten Sie einen realistischen Eindruck von Ihrer zukünftigen Küche und können mit dem Online-Konfigurator all Ihre Ideen durchspielen. Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrer neuen Traumküche – wir freuen uns auf Ihren Kontakt!