Der Zweizeiler: Die effiziente Küchenform mit viel Stauraum

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Küchenplanung ist die Auswahl der passenden Küchenform. Als erfahrener Küchenplaner in Hannover stehen wir vom Küchen Center Lehrte Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. Eine der vielen praktischen Formen ist der Zweizeiler. Dieser lässt sich sowohl in große als auch in kleinere Flächen einfügen. Möbel und Elektrogeräte der Küche werden in zwei gegenüberliegenden Küchenzeilen angeordnet. Der Zweizeiler ist die ideale Küchenform für Singlehaushalte bis zur mittelgroßen Familie.

Der Zweizeiler ist die perfekte Küche für schmale Räume

Wenn Ihr Raum einen schmalen, schlauchförmigen Grundriss mit Tür und Fenster an den schmalen Seiten aufweist, ist der Zweizeiler perfekt für Ihre Wohnung geeignet. Sie können dann beispielsweise in einer Zeile Ihre Vorratsschränke unterbringen und die andere Zeile als Arbeitsfläche planen. Moderne Planküchen lassen sich individuell an verschiedene Raumlängen anpassen. Wir helfen Ihnen bei der passgenauen Gestaltung weiter. Sprechen Sie uns in unserem Küchenstudio in Hannover an!

Der Zweizeiler bietet Ihnen viel Arbeitsraum

Wenn Sie gerne gemeinsam gemütlich mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin kochen, ist der Zweizeiler die ideale Küchenform für Sie. Sie können gegenüberliegend arbeiten und kommen sich so nicht in die Quere. Auch beim gemeinsamen Kochen mit der Familie steht Ihnen beim Zweizeiler nichts mehr im Weg. Dafür sollten Sie auf jeden Fall ausreichend Platz zwischen den Küchenzeilen vorsehen. Mindestens 1,20 Meter sollte Platz sein. So können Sie auch hintereinander bequem aneinander vorbeigehen und Schränke ohne Einschränkung gegenüberliegend öffnen.

Der zweizeilige Küchenaufbau bietet Ihnen viel Stauraum und mehr Platz als ein Einzeiler. Durch die gegenüberliegende Anordnung der Küchenzeilen haben Sie kurze Arbeitswege und können effizient arbeiten.

Wie Sie den Zweizeiler ideal nutzen

Ziel eines Zweizeiler ist es, den verfügbaren Raum so effizient wie möglich zu nutzen. Mit diesen Tipps wird Ihre Küche bestimmt zu Ihrem neuen Lieblingsort:

  • Farbauswahl der Fronten: Durch helle Fronten schaffen Sie eine optische Weite und Ihr schmaler Küchenraum wirkt größer.
  • Schränke: Planen Sie ausreichend Hänge- und Hochschränke für Geschirr und Equipment ein.
    Sehen Sie diese aber für die vom Fenster abgewandte Seite vor. So kann mehr Licht in den Raum scheinen und er wirkt freundlicher.
  • Ordnen Sie die Arbeitsfläche, wenn möglich, direkt am Fenster an. So haben Sie immer ausreichend Licht, um Ihre Lebensmittel zu schneiden.

Gerne stellen wir Ihnen vor dem Kauf Ihrer Küche alle Möglichkeiten auch persönlich bei einem Beratungsgespräch vor. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Küchenstudio in Hannover!