Küche richtig planen: Beginnen Sie mit diesen 8 Grundfragen!

Sie wollen eine neue Küche in Hannover kaufen, wissen aber noch nicht, wie und wo Sie mit der Planung anfangen sollen? Natürlich können Sie zur Beratung direkt in unser Küchenstudio in Hannover kommen. Wenn Sie sich vorher schon einige Fragen beantworten, fällt die Beratung jedoch leichter und Sie finden schneller Ihre Traumküche. Diese acht Grundfragen sollten Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen.

1. Wie viel Platz steht zur Verfügung?

Messen Sie den geplanten Raum genau aus und berücksichtigen Sie bei Ihren Notizen auch Fenster, Türen oder Wandschrägen. Diese Informationen sind wichtig, um zu entscheiden, welche Küchenformen infrage kommen und wo die einzelnen Küchenelemente stehen sollen. Je kleiner der Raum ist, umso wichtiger ist die exakte Planung. Notieren Sie auch, wo die notwendigen Wasseranschlüsse liegen. Diese können zwar auch versetzt werden, aber das ist oft mit hohem Aufwand verbunden.

2. Wie wollen Sie die Küche nutzen?

Soll Ihre Küche vor allem Raum zum Kochen und für Vorräte bieten? Oder wollen Sie hier auch gemütlich mit Freunden und Familie zusammensitzen? Schwebt Ihnen eine gemütliche Wohnküche vor oder wollen Sie vor allem einen praktischen Arbeitsraum haben? Für wie viele Menschen wird hier gekocht? Arbeiten Sie alleine oder zu zweit? All das sind wichtige Fragen, die es zu beantworten gilt.

3. Wie viel Stauraum brauchen Sie?

Was soll in der Küche untergebracht werden? Lagern Sie hier auch Ihre Vorräte oder gibt es dafür einen einzelnen Bereich? Wie viele Küchenutensilien haben Sie, die einen Platz brauchen? Auch hier ist die Art der Nutzung entscheidend: Wer zum Beispiel viel mit frischem Gemüse kocht, braucht ausreichend Arbeitsfläche. Wenn Sie dagegen viel Tiefkühlware nutzen, kommen Sie mit weniger Arbeitsfläche aus, dafür brauchen Sie aber einen größeren Gefrierschrank.

4. Welche Küchengeräte wollen Sie nutzen?

Kühlschrank, Gefrierschrank, Spülmaschine, Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher – Überlegen Sie, welche Küchengeräte Sie brauchen und wo diese idealerweise stehen sollten. Sollen Kleingeräte einen festen Platz haben oder werden sie nach der Benutzung wieder weggeräumt?

5. Welcher Stil gefällt Ihnen?

Mögen Sie klare Strukturen in der Küche oder träumen Sie von einer romantischen Landhausküche? Möchten Sie es modern, klassisch oder rustikal haben? Welche Materialien gefallen Ihnen? Solche Vorlieben und Abneigungen erleichtern die Planung Ihrer neuen Küche enorm.

6. Wie pflegeintensiv darf die Küche sein?

Manche Materialien oder Unterbringungsmöbel in der Küche sehen zwar toll aus, sind aber schwerer zu reinigen. Zum Beispiel müssen Sie offene Regale häufiger putzen als geschlossene Schränke. Auch bei den Materialien für die Arbeitsfläche und die Küchenfronten kann diese Frage wichtig sein. Investieren Sie gerne etwas mehr Arbeit ins Putzen, wenn dafür die Optik perfekt ist? Oder machen Sie lieber kleine Abstriche im Aussehen, wenn Ihre neue Küche dafür leichter zu reinigen ist?

7. Welche Must-haves und No-Gos haben Sie?

Gibt es Dinge, die Sie sich schon immer gewünscht haben oder auf die Sie einfach nicht verzichten wollen? Schreiben Sie diese Wünsche in einer Liste zusammen, damit Ihre Traumküche Form erhält. Umgekehrt können Sie auch notieren, was Sie gar nicht mögen. Was stört Sie an Ihrer alten Küche? Was sollte unbedingt besser werden?

8. Wie viel darf die neue Küche kosten?

Je nach Ihren Vorstellungen, Ansprüchen und Möglichkeiten können die Kosten für eine neue Küche sich stark unterscheiden. Damit Sie von Ihrem Küchenplaner in Hannover realistische Angebote bekommen, sollten Sie Ihr geplantes Budget kennen.

Küchen kaufen in Hannover: Wir beraten Sie gerne!

Kommen Sie mit Ihren ersten Ideen gerne auf uns zu. Wir vom Küchen Center Lehrte unterstützen Sie bei der Planung Ihrer neuen Traumküche. Gerne realisieren wir Ihre Vorstellungen oder geben Vorschläge für eine perfekte Ergänzung.

7 Kommentare zu “Küche richtig planen: Beginnen Sie mit diesen 8 Grundfragen!

  1. Ich habe eine neue Wohnung gekauft und bin daher auf der Suche nach Tipps und Ideen, um meine Küche gestalten zu können. Ich finde die Küche das wichtigste Zimmer des Hauses und daher möchte es am besten planen! Ich finde deinen 4. Tipp sehr wichtig. Man soll auf jeden Fall daran denken, welche Geräte man braucht. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Planung und Einrichtung. Danke für den Beitrag, hat mir einen guten Überblick gegeben!

  2. Vielen Dank für Ihre hilfreichen Tipps für die Küchenplanung. Ich weiß ganz genau, was ich in meiner Küche brauche aber an den Materialien hatte ich noch nicht gedacht. Ich hoffe ich kann die beste Lösung finden, damit die Küchenfront perfekt aussieht und trotzdem nicht zu schwierig zu reinigen ist.

  3. Zur Inspiration bin ich in der kommenden Woche in einem Küchenstudio. Ich denke wie Sie, dass man vor dem Kauf abwägen sollte wie die Küche in den Aspekten der Ästhetik und Funktionalität ausgeprägt sein soll. Verfügbarer Stauraum ist dabei sicherlich essentiell. Vielen Dank für die Anregungen!

  4. Ich möchte meine Küche erneuern, weiß aber noch gar nicht wo ich anfangen soll. ich denke vor allem Punkt 6 ist sehr wichtig für mich. Da ich nicht viel Zeit habe, möchte ich, dass die Küche so pflegeleicht wie möglich ist.

  5. Interessant, dass unterschiedliche Küchen unterschiedlichen Pflegebedarf haben. Ich überlege mir eine Tischlerküche anfertigen zu lassen. Ich denke auch das wäre gut, weil ich dann das Material ganz genau abstimmen kann.

  6. Ich denke, dass man sich beim Planen der Küche viel Zeit lassen sollte. Wie Sie auch sagen, sollte man sich beim Einrichten auch auf die Materialien von Arbeitsfläche, Küchenfronten usw. überlegen. Dem kommt meiner Meinung nach eine hohe Bedeutung zu. Vielen Dank für die Tipps.

  7. Mit diesen Informationen zum Thema Einbauküche kaufen kann ich die richtige Entscheidung treffen. Es ist nicht immer einfach, eine Entscheidung zu treffen. Vor allem, wenn man nicht genau weiß, was die Möglichkeiten sind.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.